Beste Innenstadtlage von Bad Homburg - am Rande der Altstadt dem Schloßpark gegenüber!

Zimmer
3
Wohnfläche
95 m²
Baujahr
1991
Ort
61348 Bad Homburg
Objekt-Nummer
A219
Immobilientyp
Verkauf - Wohnen
Kategorie
Wohnungen Verkauf
Kaufpreis
335.000,00 €
Beschreibung
Diese attraktive, ca. 95 m² große 3 Zimmer-Eigentumswohnung befindet sich in grüner Altstadtlage von Bad Homburg. Das Haus wurde 1991 erbaut und wird von den Eigentümern sehr gepflegt.
Von dem ca. 43 m² großen Wohn-Essbereich haben Sie Zugang zu dem sonnenverwöhnten Balkon mit Blick ins Grüne. Die Wohnung wurde im Jahr 2006 hochwertig saniert. Diese Modernisierung beinhaltet teilweise neue Fußböden, 2 Luxusbäder, insgesamt ca. 10 m lange Einbauschränke und eine moderne, hochwertige Einbauküche mit Kochinsel, offen zum Wohnraum. Die Fußbodenheizung sorgt für wohlige Wärme.
Ein weiteres absolutes Highlight stellt die ruhige Innenstadtlage dar.

Alle Geschäfte für den täglichen Bedarf befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zum Kurpark, dem Schlosspark und der Fußgängerzone sind es nur wenige Fußminuten.

Lage
Moderner Wirtschaftsstandort, attraktive Einkaufsstadt, gut besuchtes Kongresszentrum und ein gesuchter Wohnort - das ist Bad Homburg v.d.Höhe. Hier verbinden sich urbanes Leben und ein umfassendes Dienstleistungsangebot mit dem Charme einer Kurstadt, die ihre Traditionen pflegt. Der Naturpark Hochtaunus sowie das Seedammbad und die Taunus-Therme, der Kur- und Schlosspark bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Sport- und Freizeitgestaltung.
Mittelpunkt des täglichen Lebens ist die Innenstadt mit der Louisenstraße.

Die attraktive Fußgängerzone ist eine beliebte Einkaufsmeile.

Die Stadt ist hervorragend angebunden an die Autobahn A 5 und A661. Der öffentliche Nahverkehr bringt Sie von hier aus schnell an jedes Ziel im Rhein-Main-Gebiet. Der Flughafen Frankfurt ist sehr gut erreichbar. Namhafte nationale und internationale Unternehmen haben hier ihren Sitz.

Die Nähe zum Kurpark lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

Ich interessiere mich für dieses Objekt.